Unser Vater

- Ein Buch für die christliche Familie -


 

 

  Das Buch (Home)

  Der Autor

  Der Text

  Aus dem Inhalt:

    Leseprobe 1

    Leseprobe 2

  Die Bilder

  Presse/Leserbriefe

  Preise/Bestellungen

  Downloadversion

  andere Bücher + mehr

  Hilfe - Welthunger

  Kontakt

  Links

  AGB

  Impressum

Counter
Darstellung vergrößern
mit der Tastenkombination
"Strg und + " 
und mit "Strg und -" wieder verkleinern.
Das Buch

 

Jasmin, 11 Jahre, betet sich mit Hilfe ihres Vaters in das Gebet der Gebete, in das "Vaterunser". Sie lernt dabei ihren himmlischen Vater als einen "Vater der ganz besonderen Art" kennen und lieben. Sie begreift viel von ihm, je länger sie sich mit ihm beschäftigt. Von ihm, von seiner Liebe, von seinem Anliegen, von seinen Plänen mit den Menschen und auch mit ihr. Sie versucht ihn zu verstehen und versteht dabei auch immer mehr sich selbst - als Mensch und als sein Kind.

Wenn wir unsere Kinder beten hören, dann wissen wir, was Jesus meinte: "Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder ...", und uns geht das Herz auf. Sie sprechen: einfach und klar, wie sie denken; sie denken: klar und realistisch, wie sie leben; und sie leben: wahrhaftig und ehrlich. Das ist uns fremd geworden und lässt uns vielleicht lächeln - aber wir sollten lernen und begreifen: Unsere Kinder zeigen uns, wie einfach und schön es ist, zu beten.
(hochwertiges Geschenkbuch-Format, 15 x 15 cm, 96 Seiten, Mattglanz-Papier, mit vielen Fotos und Zeichnungen)